Dipl. Kfm. Peter A. Fuhrmann, Düsseldorf. Coachingexperte für beruflichen Erfolg. Ausstrahlung und Charisma

09. September 2021

Ausstrahlung gehört heute bei Fach- und Führungskräften zu den wichtigsten Softskills. Ausdrucksstarke, charismatische Menschen, egal in welcher beruflichen Situation, können andere wesentlich schneller und nachhaltiger überzeugen und für sich und ihre Ideen einnehmen. Menschen folgen Ihnen leichter und sind von deren Fach- und Führungsqualitäten eher überzeugt.

Harte Kriterien, wie Fachwissen oder andere Kenntnisse, zählen dagegen immer weniger wenn es darum geht, Karriere zu machen. Nicht, dass diese Kenntnisse verzichtbar wären, sie werden heutzutage einfach vorausgesetzt.

Der Grund dafür ist nachvollziehbar. Die Unternehmen verfügen in Zeiten steigender Informationen und einem hohen Detaillierungsgrad von Fachwissen über ausreichendes Wissen und umfangreiche Entscheidungsgrundlagen.

Vielfach findet diese Situation in etlichen Unternehmen statt und bei den Mitarbeitern findet man dieses häufig als Ausdruck von Übersättigung und Überforderung. Je stärker diese Überforderung empfunden wird, umso wichtiger ist es für das Umfeld, das unmittelbare, wertvolle Botschaften Einfachheit und Klarheit erzeugen. Und dabei hilft Ausstrahlung und Charisma.

Ausdruck und überzeugendes Verhalten kann man lernen. An der Weiterentwicklung und Differenzierung seiner Persönlichkeit kann jeder, der es möchte, aktiv mitwirken.

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie mich an unter 01573 5503183 oder mailen sie mir unter coaching@pf-msv.de. Ich antworte Ihnen gerne.

Denken Sie über ein Coaching nach? Dann kommen Sie zu einem ersten Gespräch zu mir oder vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Informations- und Kennenlerngespräch ist Service und kostenfrei. Zur Webseite Coaching for Performance.

Dipl. Kfm. Peter A. Fuhrmann, Düsseldorf. Coachingexperte für beruflichen Erfolg. Digitale Führung.

28. August 2021

Digital Leadership ist die neue Art der Führung.

Ganz allgemein sollte jeder Führungsstil das Ziel haben, strategisch vorzugehen und die Stärken seines Unternehmens zu nutzen. Beim Digital Leadership kommt hinzu, dass digitale Tools genutzt werden, um die Digitalisierung auf allen Ebenen zu nutzen und um damit erfolgreich zu arbeiten.

Hier sind vor allem Soft Skills gefragt. Auch wenn das klassische Führungskräfte nicht ersetzt, bedeutet das dennoch weniger Macht und Einflussnahme auf den Hierarchieebenen.

Dieses partizipierende Führen verlangt mitunter andere Kompetenzen als klassische. Der antizipative Führungsstil setzt dazu die Zurückhaltung der Führungskraft und die Bereitschaft der Mitarbeiter, Verantwortung zu übernehmen, voraus.

Ein Digital Leader muss ein Unternehmen in die Digitale Transformation führen, das heißt den Wandel aktiv gestalten und dafür auch selbst offen sein.

Dafür braucht eine digitale Führungskraft ein gutes Gefühl für Teambuilding. Damit einher geht ein Verständnis von  unterschiedlichen Persönlichkeitstypen. Im Unternehmen arbeiten verschiedene Generationen, Menschen mit unterschiedlichen Ideen und Hintergründen zusammen, die unterschiedliche Werte verkörpern und unterschiedliche Arbeitsweisen pflegen

Digital Leader benötigen aber auch die entsprechende Kompetenz und Entscheidungsmacht, die Unternehmensstruktur insgesamt zu verändern und womöglich völlig neue Teams zu bilden. Und Sie brauchen Budgets, Zeit, Geduld und Fingerspitzengefühl.

Letztlich bedeutet Führung das Erzielen von Ergebnissen durch andere.

Neben einem innovativen Digital Leader erleben auch alte Tugenden eine Renaissance: Emphatie, Haltung zeigen, Verantwortung fürs eigene Handeln übernehmen und Vorbild sein

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie mich an unter 01573 5503183 oder mailen sie mir unter coaching@pf-msv.de. Ich antworte Ihnen gerne.

Denken Sie über ein Coaching nach? Dann kommen Sie zu einem ersten Gespräch zu mir oder vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Informations- und Kennenlerngespräch ist Service und kostenfrei. Zur Webseite Coaching for Performance.

Dipl. Kfm. Peter A. Fuhrmann, Düsseldorf. Coachingexperte für beruflichen Erfolg. Ausstrahlung und Charisma.

25. August 2021

Ausstrahlung gehört heute bei Fach- und Führungskräften zu den wichtigsten Softskills. Ausdrucksstarke, charismatische Menschen, egal in welcher beruflichen Situation, können andere wesentlich schneller und nachhaltiger überzeugen und für sich und ihre Ideen einnehmen. Menschen folgen Ihnen leichter und sind von deren Fach- und Führungsqualitäten eher überzeugt.

Harte Kriterien, wie Fachwissen oder andere Kenntnisse, zählen dagegen immer weniger wenn es darum geht, Karriere zu machen. Nicht, dass diese Kenntnisse verzichtbar wären, sie werden heutzutage einfach vorausgesetzt.

Der Grund dafür ist nachvollziehbar. Die Unternehmen verfügen in Zeiten steigender Informationen und einem hohen Detaillierungsgrad von Fachwissen über ausreichendes Wissen und umfangreiche Entscheidungsgrundlagen.

Vielfach findet diese Situation in etlichen Unternehmen statt und bei den Mitarbeitern findet man dieses häufig als Ausdruck von Übersättigung und Überforderung. Je stärker diese Überforderung empfunden wird, umso wichtiger ist es für das Umfeld, das unmittelbare, wertvolle Botschaften Einfachheit und Klarheit erzeugen. Und dabei hilft Ausstrahlung und Charisma.

Ausdruck und überzeugendes Verhalten kann man lernen. An der Weiterentwicklung und Differenzierung seiner Persönlichkeit kann jeder, der es möchte, aktiv mitwirken.

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie mich an unter 01573 5503183 oder mailen sie mir unter coaching@pf-msv.de. Ich antworte Ihnen gerne.

Denken Sie über ein Coaching nach? Dann kommen Sie zu einem ersten Gespräch zu mir oder vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Informations- und Kennenlerngespräch ist Service und kostenfrei. Zur Webseite Coaching for Performance.

Dipl. Kfm. Peter A. Fuhrmann, Düsseldorf. Coachingexperte für beruflichen Erfolg. MBTI Typenindikator

20. August 2021

Mit Hilfe des MBTI Stärken ausbauen und Schwächen bearbeiten

Persönlichkeitstests sind für den Manager in mehrfacher Hinsicht nützlich und helfen ihm, bei sich selbst zu reflektieren sowie die eigenen Denk- und Verhaltensmuster besser zu verstehen. Mit Hilfe z. B. des MBTI (Myers-Briggs Typen Indikator) kann man seinen eigenen Typ erfahren und seine starken Seiten bewußt weiter ausbauen, mögliche andere Verhaltensweisen umstellen, um auf diese Weise flexibler und effizienter zu werden.

Der MBTI basiert auf vier bipolaren Dimensionen, anhand derer sich 16 Persönlichkeitstypen unterscheiden lassen. Die erste Dimension (Introversion/Extraversion) sagt etwas darüber aus, ob die Person ihre Energie lieber auf den Kontakt zu andenen Menschen (E) richtet, oder lieber auf ihr eigenen Innenleben, ihre Gedanken und Gefühle (I) richtet.

Die zweite Dimension (praktisch/theoretisch) sagt etwas darüber aus, ob der Betreffende die Welt ganz konkret und detailliert mit seinen fünf Sinnen wahrnimmt (S) oder eher intuitiv global und unmittelbar (N).

Die dritte Dimension (logisch/fühlend) erfasst, wie die Person ihre Entscheidungen trifft. Eher aufgrund einer objektiven und analytischen Betrachtung (T) oder vorzugsweise auf der Grundlage persönlicher Wertvorstellungen und subjektiver Überzeugungen (F).

Die vierte Dimension (geplant/spontan) verweist auf den Lebenstil. Bevorzugt die Person es methodisch, organisiert und kontrolliert (J), oder ist sie eher flexibel. anpassungsfähig und opporutnistisch (P).

Ein Manager, der nach dem eben erwähnten MBTI z. B. dem ISTJ-Typ zuzurechnen ist, besitzt die Fähigkeit Projekte verlässlich, organisiert und verantwortlich zu leiten, er geht dabei methodisch vor und hält sich an Regeln und Traditionen. Er könnte allerdings noch lernen weniger streng und bürokratisch zu handeln, mehr Empathie zu zeigen, Kreativität zu entwickeln und weniger Scheu vor Veränderung zu haben.

Der ENFP-Typ dagegen entspricht genau dem Gegenteil. Er ist kreativ, einfühlsam, charismatisch und geht auf seine Mitmenschen zu. Ihm könnte es nützen, wenn er sich bei der Arbeit darauf konzentrierte, Projeket auch zu Ende zu führen, pragmatischer und verlässlicher zu werden und sich besser zu organisieren.

Der MBTI verhilft auch zu einem besseren Verständnis der Mitarbeiter und Kollegen, denn durch sie kann man lernen, eventuelle Unterschiede nicht nur als Gegensätze zu sehen, sondern auch als Quelle der Bereicherung und als Möglichkeiten zur Ergänzung.

Peter A. Fuhrmann bestizt die Lizenz und die Kompetenz, den MBTI Typen Indikator durchzuführen.

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie mich an unter 01573 5503183 oder mailen sie mir unter coaching@pf-msv.de. Ich antworte Ihnen gerne.

Denken Sie über ein Coaching nach? Dann kommen Sie zu einem ersten Gespräch zu mir oder vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Informations- und Kennenlerngespräch ist Service und kostenfrei. Zur Webseite Coaching for Performance.

Dipl. Kfm. Peter A. Fuhrmann, Düsseldorf. Coachingexperte für beruflichen Erfolg. Charisma und Ausstrahlung.

13. August 2021

Ausstrahlung gehört heute bei Fach- und Führungskräften zu den wichtigsten Softskills. Ausdrucksstarke, charismatische Menschen, egal in welcher beruflichen Situation, können andere wesentlich schneller und nachhaltiger überzeugen und für sich und ihre Ideen einnehmen. Menschen folgen Ihnen leichter und sind von deren Fach- und Führungsqualitäten eher überzeugt.

Harte Kriterien, wie Fachwissen oder andere Kenntnisse, zählen dagegen immer weniger wenn es darum geht, Karriere zu machen. Nicht, dass diese Kenntnisse verzichtbar wären, sie werden heutzutage einfach vorausgesetzt.

Der Grund dafür ist nachvollziehbar. Die Unternehmen verfügen in Zeiten steigender Informationen und einem hohen Detaillierungsgrad von Fachwissen über ausreichendes Wissen und umfangreiche Entscheidungsgrundlagen.

Vielfach findet diese Situation in etlichen Unternehmen statt und bei den Mitarbeitern findet man dieses häufig als Ausdruck von Übersättigung und Überforderung. Je stärker diese Überforderung empfunden wird, umso wichtiger ist es für das Umfeld, das unmittelbare, wertvolle Botschaften Einfachheit und Klarheit erzeugen. Und dabei hilft Ausstrahlung und Charisma.

Ausdruck und überzeugendes Verhalten kann man lernen. An der Weiterentwicklung und Differenzierung seiner Persönlichkeit kann jeder, der es möchte, aktiv mitwirken.

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie mich an unter 01573 5503183 oder mailen sie mir unter coaching@pf-msv.de. Ich antworte Ihnen gerne.

Denken Sie über ein Coaching nach? Dann kommen Sie zu einem ersten Gespräch zu mir oder vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Informations- und Kennenlerngespräch ist Service und kostenfrei. Zur Webseite Coaching for Performance.

Dipl. Kfm. Peter A. Fuhrmann, Düsseldorf, Coachingexperte für beruflichen Erfolg. Vertriebscoaching.

06. August 2021

Beispiel aus der Coachingpraxis

Ausgangssituation

Herr L. ist Vertriebsleiter eines internationalen Maschinenbauunternehmens. Die Geschäfte laufen gut, insbesondere auch in Ländern wie China, Korea, Indien, USA.  Auf Grund des Wachstums hat Herr L. für das neue Geschäftsjahr ambitionierte Umsatz- und Etragsziele in der Planung.

Der Vorgesetzte von Herrn L. weist ihn darauf hin, daß er als Leader und Manager seine Wahrnehmung im Unternehmen verbessern sollte. Seine Leistungsfähigkeit würde vor allem nicht auf der höheren Ebene gesehen und entsprechend gewürdigt. Weiterhin sind einige Probleme und Konflikte in der Zusammenarbeit entstanden, die gelöst werden müssen. Er empfiehlt ihm, sich zu seiner Unterstützung einen Business Coach als Sparringspartner zu suchen.

Coachdinziel

Ziel des Coachings ist es, die Leadership- und Führungsfähigkeiten von Herrn L. zu optimieren und die Vertriebsmannschaft zu dem gewünschten Erfolg zu führen. Herr L. will an seinem Personal Branding und damit an seiner Sichtbarkeit im Unternehmen arbeiten, um mit seinen Leistungen besser wahrgenommen zu werden.

Coachingprozesses

Wir erarbeiten einen konkreten Coachingplan. Wir reflektieren die Leadershipfähigkeiten von Herrn L. anhand seiner Werte, Überzeugungen und Haltung als Führungskraft. Seine Werte zeigen eine hohe Leistungsorientierung, Empathie im zwischenmenschlichen Bereich sowie ein menschliches Harmoniebedürfnis. Die Themen, an denen wir nun im Coachingprozess arbeiten sind die Felder konstruktive Konfliktfähigkeit, klare und überzeugende Kommunikation, Entscheidungsklarheit, bewußtes und antizipatives Denken und Handeln.

Eine weitere Coachingsession dient dazu, seine Rolle als Führungskraft in seinem Team zu reflektieren und Strategien zur Motivation und Leistungsverbesserung seiner Mitarbeiter zu entwickeln. Dabei stehen die neuen gelernten Fähigkeiten wie klare Kommunikation und die Lösung von Konflikten mit im Focus seiner Weiterentwicklung.

Sein Personal Branding weist Defizite in seiner Willensbildung auf, nämlich wirklich gesehen zu werden und sich öfters in den Mittelpunkt seiner Mannschaft zu stellen. Ihm wird bewußt, daß er seine ihm übertragenen Machtoptionen und Privilegien nicht einsetzt und für sich und seine Organisationsziele gebraucht. Bei passender Gelegenheit nutzt er ein Führungsmeeting, um mit einer überzeugenden Präsentation in den Blickpunkt seiner Zuhörer zu rücken. Desweiteren mischt er sich mehr und mehr beim inneren Führungskreis ein und punktet mit guten und überzeugenden Beiträgen zu den diversen Unternehmensthemen. Zudem verbessert er sein Beziehungsmanagement zunehmend gekonnt und nachhaltig.

Wir arbeiten an seiner Vertriebsoffensive und daran, bestehende Kunden bestmöglich zu bedienen und neue Kunden zu gewinnen. Auch der intelligente Einsatz der modernen Medien ist mit ein Thema bei der Vertriebsoffensive.

Veränderte Strategien, neu erlernte Kommunikationstechniken, gekonntes Beziehungsmanagement sowie sein weiter entwickeltes Verhalten tragen nach und nach maßgeblich mit zu seinem Erfolg bei.

Coachingergebnis

Die Vertriebsmannschaft hat am Ende des Wirtschaftsjahres ihr Ziel zu über 90 Prozent erreicht. Herr L., seine Mitarbeiter als auch die Geschäftsführung sind mit diesem Ergebnis zufrieden. Herr L hat seine Leadershipfähigkeit nachhaltig optimieren können.  Mit der Geschäftsführung ist er in einem guten Kontakt und erhält positive Rückmeldungen bezüglich seiner Leistungen und vorzeigbaren Ergebnisse.

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie mich an unter 01573 5503183 oder mailen sie mir unter coaching@pf-msv.de. Ich antworte Ihnen gerne.

Denken Sie über ein Coaching nach?

Dann kommen Sie zu einem ersten Gespräch zu mir oder vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Informations- und Kennenlerngespräch ist Service und kostenfrei. Zur Webseite Coaching for Performance.

Dipl. Kfm. Peter A. Fuhrmann, Düsseldorf. Coachingexperte für beruflichen Erfolg. Mitarbeiter richtig loben

20. Juli 2021

Wie lobe und belohne ich meine Mitarbeiter so, dass mein Lob oder meine Belohnung auch wirklich motiviert? Menschen zu loben oder zu belohnen scheint einfach zu sein – aber nicht jedes Lob und jede Belohnung kommt gut an. Gut gemeint heißt nicht immer gut gemacht.

Für jeden Mitarbeiter,  ist Lob und Belohnung der Treibstoff für Anerkennung und Akzeptanz der eigenen Person und der vollbrachten Leistungen. Dies führt in der Regel zu verstärktem Selbstbewusstsein und gesteigerter Motivation. Bei regelmäßigem bzw. gleichmäßigem loben und belohnen tritt erfahrungsgemäß ein Gewöhnungs- und damit auch Abnutzungseffekt auf. Dieses Loben ist gut gemeint, nutzt sich mit der Zeit aber ab.

Besonders treffend ist daher ein Lob bzw. eine Belohnung, wenn man es zeitgenau dann durchführt, wenn das Gegenüber ein nachvollziehbares positives Verhalten oder eine gute Leistung erzielt hat. Und noch mehr Motivation wird erzielt, wenn man dann lobt oder belohnt, wenn das Gegenüber dies überhaupt nicht erwartet hat. Aus der Hirnforschung weiß man, dass gerade dann das Belohnungssystem im Gehirn überdurchschnittlich aktiviert wird und die Belohnung besonders erlebt und erinnert wird.

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie mich an unter 01573 5503183 oder mailen sie mir unter coaching@pf-msv.de. Ich antworte Ihnen gerne.

Denken Sie über ein Coaching nach? Dann kommen Sie zu einem ersten Gespräch zu mir oder vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Informations- und Kennenlerngespräch ist Service und kostenfrei. Zur Webseite Coaching for Performance.

Dipl. Kfm. Peter A. Fuhrmann, Düsseldorf. Coachingexperte für beruflichen Erfolg. Vertrauen als erfolgreiches Kaufmotiv.

24. Juni 2021

Grundlage für Vertrauen ist die intensive Kommunikation zwischen Verkäufer und Käufer. Verkäufer versuchen oftmals rhetorisch zu brillieren, um zu einem guten Geschäftsabschluß zu kommen. Dabei liegt ihr Redeanteil häufig deutlich über dem des Käufers. Entscheidend ist aber die Fähigkeit, auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen, denn diese erwarten eine wirkliche, vertrauensvolle Beziehung, die ihrer Situation Rechnung trägt. Herauszufinden, was der Kunde wirklich will, was ihm also wichtig ist und worin sein persönlicher Vorteil liegt, ist das Geheimnis für den Erfolg.

Je mehr Sie das Produkt bzw. das Dienstleistungsangebot mit den Augen des Kunden betrachten, umso besser können Sie erkennen, wo es überzeugt und wo nicht. Doch das geht nur, wenn Sie möglichst viel über ihr Gegenüber erfahren und in seine Welt eintauchen. Aktives Zuhören, intensives Interesse, intelligente, weckende und fördernde Fragen können dabei eine große Hilfe sein. Denn der Kunde kauft nur, wenn er seinen momentanen Nutzen maximieren kann. Und dieser hängt auch immmer mit seinen indiviuellen Bewertungen zusammen, mit den durchgesprochenen Alternativen zur Kaufentscheidung und den damit für ihn verbundenen besseren Konsequenzen.

Um in einen echten Kontakt zum Kunden zu gelangen, muß er Ihnen vertrauen können. Dabei spielt Ihre Persönlichkeit eine Rolle, die Art wie Sie kommunizieren, präsentieren und wie Sie auftreten. Dabei sind Ehrlichkeit, Authentizität und innere Überzeugung die Top-Kriterien. Fachwissen ist auch wichtig, aber für den Kaufabschluß nicht wirklich entscheidend. Viel wichtiger hingegen ist, daß Sie von der Leistungsfähigkeit Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung wirklich überzeugt sind.

Produkte und Dienstleistungen werden immer ähnlicher und damit austauschbar. Allein der Verkäufer mit seiner Persönlichkeit, mit seiner Art und Weise zu kommunizieren und zu überzeugen, macht daher in vielen Fällen den Unterschied.

Im Coaching erarbeiten wir zusammen, wie Sie Ihre vertriebliche und verkäuferishe Performance optimieren, Menschen überzeugend führen, sicher auftreten, bewußt und reflektiert argumentieren, vertrauensvolle und tragfähige Beziehungen aufbauen, komplexe Themen und Entscheidungen souverän beherrschen, schwierige Probleme lösen, pro-akitiv und übersichtlich handeln und Ihre Kunden- und Vertriebsziele erreichen.

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie mich an unter 01573 5503183 bzw. 0211 354436 oder mailen sie mir unter coaching@pf-msv.de. Ich antworte Ihnen gerne.

Denken Sie über ein Coaching nach?

Dann kommen Sie zu einem ersten Gespräch zu mir oder vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Informations- und Kennenlerngespräch ist Service und kostenfrei. Zur Webseite Coaching for Performance.

Dipl. Kfm. Peter A. Fuhrmann, Düsseldorf. Coachingexperte für beruflichen und persönlichen Erfolg. Vertrauen ist das beste Kaufmotiv

25. Mai 2021

Grundlage für Vertrauen ist die intensive Kommunikation zwischen Verkäufer und Käufer. Verkäufer versuchen oftmals rhetorisch zu brillieren, um zu einem guten Geschäftsabschluß zu kommen. Dabei liegt ihr Redeanteil häufig deutlich über dem des Käufers. Entscheidend ist aber die Fähigkeit, auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen, denn diese erwarten eine wirkliche, vertrauensvolle Beziehung, die ihrer Situation Rechnung trägt. Herauszufinden, was der Kunde wirklich will, was ihm also wichtig ist und worin sein persönlicher Vorteil liegt, ist das Geheimnis für den Erfolg.

Je mehr Sie das Produkt bzw. das Dienstleistungsangebot mit den Augen des Kunden betrachten, umso besser können Sie erkennen, wo es überzeugt und wo nicht. Doch das geht nur, wenn Sie möglichst viel über ihr Gegenüber erfahren und in seine Welt eintauchen. Aktives Zuhören, intensives Interesse, intelligente, weckende und fördernde Fragen können dabei eine große Hilfe sein. Denn der Kunde kauft nur, wenn er seinen momentanen Nutzen maximieren kann. Und dieser hängt auch immmer mit seinen indiviuellen Bewertungen zusammen, mit den durchgesprochenen Alternativen zur Kaufentscheidung und den damit für ihn verbundenen besseren Konsequenzen.

Um in einen echten Kontakt zum Kunden zu gelangen, muß er Ihnen vertrauen können. Dabei spielt Ihre Persönlichkeit eine Rolle, die Art wie Sie kommunizieren, präsentieren und wie Sie auftreten. Dabei sind Ehrlichkeit, Authentizität und innere Überzeugung die Top-Kriterien. Fachwissen ist auch wichtig, aber für den Kaufabschluß nicht wirklich entscheidend. Viel wichtiger hingegen ist, daß Sie von der Leistungsfähigkeit Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung wirklich überzeugt sind.

Produkte und Dienstleistungen werden immer ähnlicher und damit austauschbar. Allein der Verkäufer mit seiner Persönlichkeit, mit seiner Art und Weise zu kommunizieren und zu überzeugen, macht daher in vielen Fällen den Unterschied.

Im Coaching erarbeiten wir zusammen, wie Sie Ihre vertriebliche und verkäuferishe Performance optimieren, Menschen überzeugend führen, sicher auftreten, bewußt und reflektiert argumentieren, vertrauensvolle und tragfähige Beziehungen aufbauen, komplexe Themen und Entscheidungen souverän beherrschen, schwierige Probleme lösen, pro-akitiv und übersichtlich handeln und Ihre Kunden- und Vertriebsziele erreichen.

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie mich an unter 01573 5503183 bzw. 0211 354436 oder mailen sie mir unter coaching@pf-msv.de. Ich antworte Ihnen gerne.

Denken Sie über ein Coaching nach?

Dann kommen Sie zu einem ersten Gespräch zu mir oder vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Informations- und Kennenlerngespräch ist Service und kostenfrei. Zur Webseite Coaching for Performance.

Dipl. Kfm. Peter A. Fuhrmann, Coachingexperte für beruflichen Erfolg. Emotionale Intelligenz im Beruf

06. Mai 2021

Emotionale Intelligenz ermöglicht Ihnen abzuwägen, in welcher Situation welches Verhalten und welche Kommunikation sinnvoll ist. Wir brauchen die Fähigkeit, Gefühle in uns zu managen. Das menschliche Miteinander wird, mehr als uns vielleicht lieb ist, von Gefühlen bestimmt. Dies insbesondere auch im Berufsleben, sei es als Führungskraft, Manager oder Fachkraft.  Menschen, ohne Reflexion Ihrer emotionalen Intelligenz haben es schwer, sich beruflich zu behaupten, durchzusetzen und ihren beruflichen Werdegang erfolgreich zu gestalten. Nur wenn wir uns selbst reflektieren, können wir Gefühle bei anderen mitempfinden, Gefühle verstehen oder gar antizipieren.

Berufliche Vorhaben und Erfolge gelingen oder scheitern nicht selten auf der Beziehungsebene, in der Regel durch Konflikte und durch unproduktive Auseinandersetzungen mit Vorgesetzten, Mitarbeitern, Kollegen oder mit externen Bezugspersonen. Emotionale Intelligenz ist aktiv steuerbar und erfordert die folgenden Fähigkeiten:

Die Fähigkeit, die eigenen Gefühle zu erkennen und zu akzeptieren, während sie auftreten. Diese Fähigkeit ist entscheidend für das Verstehen des eigenen Verhaltens und der eigenen Antriebe.

Gefühle so zu handhaben, dass sie der Situation angemessen sind. Dazu gehört die Fähigkeit, sich selbst zu steuern und Gefühle der Angst, Gereiztheit, Enttäuschung oder Kränkung abzuschwächen und positive Gefühle zu verstärken sowie Emotionen so zu beeinflussen, dass sie bei der Erreichung von Zielen helfen. Dies ist der Kern der Selbstmotivation und fördert die Kreativität sowie die Häufigkeit von Erfolgserlebnissen.

Dazu gehört auch, dass jemand in der Lage ist, kurzfristige emotionale Vorteile und Verlockungen hinauszuschieben und impulsive Reaktionen zu unterdrücken. Diese längerfristige Perspektive ist die Grundlage jeglichen Erfolgs.

Empathie ist die Grundlage aller Menschenkenntnis und das Fundament zwischenmenschlicher Beziehungen. Ein Mensch der in der Lage ist zu erkennen, was andere fühlen, kann viel früher die oftmals versteckten Signale im Verhalten anderer erkennen und herausfinden, was sie brauchen oder wollen. Es ist die Grundlage für eine reibungslose Zusammenarbeit in nahezu allen beruflichen Umfeldern. Es ist zugleich die Voraussetzung für Beliebtheit, Wertschätzung und Integration in eine Gemeinschaft, andererseits aber auch für die Fähigkeit, Mitarbeiter kompetent zu führen.

Emotionale Intelligenz und Beziehungswissen sind erlernbar. Im Coaching reflektieren Sie, wer Sie sind, erfahren sich in der Reflexion mit dem Coach, was Sie stark und kompetent macht und wie Sie persönlich in Ihrem Job vorankommen.

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie mich an unter 01573 5503183 oder mailen sie mir unter coaching@pf-msv.de. Ich antworte Ihnen gerne.

Denken Sie über ein Coaching nach? Dann kommen Sie zu einem ersten Gespräch zu mir oder vereinbaren Sie einen Telefontermin. Das Informations- und Kennenlerngespräch ist Service und kostenfrei. Zur Webseite Coaching for Performance.